Herausforderungen in Zeiten von Corona

In einem rund zweistündigen Webinar sprach der psychologische Berater Rolf Bäumer mit den DPB-Mitgliedern über die Sorgen und Nöte, die Menschen mit (aber auch ohne) Psoriasis in diesen besonderen Zeiten plagen.

Bäumer thematisierte Ängste und auch die Art und Weise, wie die Berichterstattung in den Medien diese beeinflussen kann. Er beleuchtete zudem das Gefühl der Einsamkeit und wie man mit Streit oder Stress, der in Familie und Partnerschaft aufgrund der räumlichen Enge viel leichter entsteht, umgehen kann.

Bäumer hatte viele hilfreiche Tipps für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Gepäck, um die aktuell schwierige Situation gut bewältigen zu können. Wie strukturiere ich meinen Tag, jetzt da ich immer zu Hause bin? Wie pflege ich meine Kontakte in Zeiten der Kontaktbeschränkungen? Was kann ich sonst noch gegen Einsamkeit tun? Diese und viele andere Fragen beantworte der Referent ausführlich. Besonders wichtig war ihm der Hinweis, dass es völlig in Ordnung ist, Hilfen in Anspruch zu nehmen.

Der Psychologe Rolf Bäumer steht allen DPB-Mitgliedern bei persönlichen Fragen telefonisch zur Verfügung. Fühlen Sie sich überfordert mit dem veränderten Alltag? Plagen Sie Ängste? Zögern Sie nicht, die Beratung in Anspruch zu nehmen. Rufen Sie uns an: 040 223399-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info(at)psoriasis-bund.de. Wir vermitteln Ihnen dann gerne ein Beratungsgespräch.

 

zurück zur Newsübersicht