Vorschläge des Vorstandes für Änderungen an der DPB-Satzung und an den DPB-Ordnungen

Für die DPB-Mitgliederversammlung am 7. November 2020 in Fulda schlägt der Vorstand Änderungen an der Satzung und an den Ordnungen des Vereins vor. Als wesentliche Satzungsänderungen sind die Einführung einer jährlichen Mitgliederversammlung und die Möglichkeit der Gründung von Interessengruppen zu nennen:

Jährliche Mitgliederversammlung

Anstatt alle zwei Jahre eine Mitgliederversammlung und alle zwei Jahre eine Versammlung der Regionalgruppenleitungen - im jährlichen Wechsel - abzuhalten, soll künftig jährlich eine Mitgliederversammlung stattfinden. Die Versammlung der Regionalgruppenleitungen, die ihren Kompetenzen nach (Entgegennahme des Geschäfts- und Finanzberichtes, des Jahresabschlusses und des Haushaltsplanes sowie Entlastung des Vorstandes etc.) im Grunde als "zweite Mitgliederversammlung" für das "Zwischenjahr" ohne Mitgliederversammlung dient, soll als Organ des Vereins entfallen.

Indem jährlich eine Mitgliederversammlung abgehalten wird, kann der DPB schneller und flexibler agieren und reagieren. Denn nach dem Vereinsrecht können insbesondere die für Vereine zentralen und wegweisenden Entscheidungen nur von der Mitgliederversammlung als höchstem Organ getroffen werden. Der Umstand, dass es derzeit mitunter zwei Jahre dauert, bis Beschlüsse durch die Mitgliederversammlung gefasst werden können, erscheint angesichts der heutigen Schnelllebigkeit nicht mehr zeitgemäß.

Für den äußerst wichtigen - und nach wie vor selbstverständlich gewollten - Austausch der ehrenamtlich Aktiven untereinander und mit dem Vorstand werden andere Veranstaltungsformate (Seminare, Workshops, Konferenzen) genutzt bzw. geschaffen.

Interessengruppen

Bislang sieht die Satzung nur die Gründung von örtlich definierten Regionalgruppen vor. Um - ergänzend zu den Regionalgruppen - auch einen interessen- bzw. themenbezogenen Austausch der Mitglieder untereinander zu ermöglichen, sollen künftig sachlich bzw. thematisch definierte Interessengruppen gegründet werden können. Themen und Interessen, die Mitglieder gemeinsam haben, können z.B. das Alter ("Jugendgruppe"), bestimmte Lebenssituationen ("Kinder-Elterngruppe"), die Erkrankung ("Psoriasis-Arthritis") und bestimmte Therapien ("alternative Therapien und Naturheilverfahren") betreffen.

Redaktionelle Änderungen

Die übrigen vorgeschlagenen Änderungen an der Satzung sind weitestgehend redaktioneller Natur und/oder dienen dazu, zwischenzeitlich geänderten Erfordernissen u.a. des Vereinsrechts zu entsprechen. Die vorgeschlagenen Satzungsänderungen erfordern auch entsprechende Änderungen bzw. Anpassungen an den Ordnungen des Vereins - in diesem Zuge sollen auch hier redaktionelle Änderungen vorgenommen werden.

Nachstehend finden Sie die DPB-Satzung und die DPB-Ordnungen jeweils in der "bereinigten Fassung". In diese Entwürfe wurden alle vom Vorstand vorgeschlagenen Änderungen bereits eingearbeitet - unter der Annahme, dass alle Änderungsvorschläge von der Mitgliederversammlung beschlossen werden:

DPB-Satzung - Entwurf geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung über den Datenschutz (DS O) - Entwurf (Stand 2020-07-01)

Ordnung für ehrenamtlich Aktive (EA O) - Entwurf geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Finanzordnung (Fin O) - Entwurf geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für den Kreis der Förderer (KF O) - Entwurf geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für den Politischen Beirat (PB O) - Entwurf geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für die Rechnungsprüfung (RP O) - Entwurf geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für die Schlichtungsstelle (Schli O) - Entwurf geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Geschäftsordnung für den Vorstand (VS GO) - Entwurf geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für Wahlen und Versammlungen (WaV O) - Entwurf geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für den Wissenschaftlichen Beirat (WB O) - Entwurf geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Nachstehend finden Sie die DPB-Satzung und die DPB-Ordnungen jeweils in Form einer "Synopse", in der die aktuell gültige Fassung und die Fassung mit den bereits eingearbeiteten vom Vorstand vorgeschlagenen Änderungen gegenüber gestellt werden - unter der Annahme, dass alle Änderungsvorschläge von der Mitgliederversammlung beschlossen werden:

DPB-Satzung - Synopse geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für ehrenamtlich Aktive (EA O) - Synopse geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Finanzordnung (Fin O) - Synopse geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für den Kreis der Förderer (KF O) - Synopse geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für den Politischen Beirat (PB O) - Synopse geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für die Rechnungsprüfung (RP O) - Synopse geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für die Schlichtungsstelle (Schli O) - Synopse geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Geschäftsordnung für den Vorstand (VS GO) - Synopse geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für Wahlen und Versammlungen (WaV O) - Synopse geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Ordnung für den Wissenschaftlichen Beirat (WB O) - Synopse geänderte Fassung (Stand 2020-07-01)

Alle entsprechenden Unterlagen können auch in der DPB-Geschäftsstelle angefordert werden - sie werden Ihnen dann per E-Mail oder per Post zugesandt. Melden Sie sich bitte einfach bei uns:
Telefon: 040 223399-0 oder E-Mail:
info(at)psoriasis-bund.de

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch für Rückfragen, Erläuterungen und Anmerkungen zu den vorgeschlagenen Änderungen jederzeit gern zur Verfügung.